Was kostet ein Rollator?

27. April 2012 | Von | Kategorie: Informationen, Pflege Allgemein

Jeder kennt den Rollator, jeder lernt diesen zu schätzen,aber was kostet der Rollator? Weil er für viele Menschen Freiheit und Selbstständigkeit bedeutet. Aber kann sich auch jeder so einen leisten? Mit dieser Frage wollen wir uns heute beschäftigen!

Man kann gleich am Anfang unseres Bloges sagen, dass sich niemand Sorgen machen muss, jeder der einen Rollator braucht und nötig hat bekommt diesen auch. Der Rollator wird nämlich von jeder Krankenkasse übernommen. Dazu brauch man von seinem Arzt nur einen Hilfsmittelverordnung. Damit geht man, in ein Sanitätshaus seiner Wahl und bekommt seinen eigenen Rollator geliefert. Die Form und Art hängt dann von den verschiedenen Krankenkassen ab.
Man muß aber dazu sagen, das die Möglichkeit besteht, dass man einen kleinen Zuzahlungsbetrag leisten muss. Aber diesen Betrag kann eigentlich jeder finanzieren.

Jetzt kommt einigen mit Sicherheit die Frage auf: Was machen die Menschen die keinen Rollator auf Hilfsmittelverordnung von Ihrem Arzt verschrieben bekommen? Da muss man  leider sagen, dass diese Mneschen den Rollator aus eigener Tasche bezahlen müssen. Rollatoren gibt es auch schon bei Diskountern in der Werbung, bei den Sanitätshäusern, im Fachhandel oder man sucht im Internert und bestellt sich einen. Was die Rollatoren dann kosten ist ganz unterschiedlich. Einige kosten 60 Euro oder andere “Luxus-Modelle” kosten dann schon mal 600 Euro. Da muß eben jeder sehen was er möchte und was der Geldbeutel her gibt.

Falls Sie noch etwas über die Geschichte des Rollators erfahren möchten, kann ich Ihnen nur folgenden Artilkel von www.portalpflege.de empfehlen: Geschichte des Roalltors

Nachstehend habe ich mal eine kleine Auswahl an Rollatoren über unseren Partnershop von Amazon zusammen gestellt.

*

*Beim klicken auf einen der Rollatoren werden Sie zum Partnerprogramm von Amazon.de weitergeleitet

Schlagworte: , , , , ,

Ein Kommentar auf "Was kostet ein Rollator?"

Schreibe einen Kommentar