Diakonie unterstützt Bündnis für gute Pflege

11. März 2012 | Von | Kategorie: News, Pflege News

Berlin (Diakonie) Die Diakonie Deutschland begrüßt ausdrücklich die Initiative „Bündnis für gute Pflege“ und teilt die Positionen und Forderungen des Bündnisses.

„Die Diakonie hat ein großes Interesse, sich gemeinsam mit allen Sozialpartnern für eine würdevolle Pflege zu engagieren und sich für gute         Arbeits- und Rahmenbedingungen einzusetzen“, erklärt Maria Loheide, sozialpolitischer Vorstand des Diakonie Bundesverbandes am Freitag in Berlin.
Hilfe- und pflegebedürftige Menschen bräuchten eine starke Lobby, die ihre Interessen gegenüber der Politik vertrete. Auch die Denkschrift der Evangelischen Kirche in Deutschland zur Gesundheit mit dem Titel „Und unseren kranken Nachbarn auch!“ sehe diese Notwendigkeiten.
Die Diakonie setze sich schon lange für die Verbesserung und Weiterentwicklung der Pflege ein. „Leider ist ein Bündnis aller Verbände der Wohlfahrtspflege und aller Sozialpartner zu diesem Zeitpunkt nicht gelungen“, sagt Loheide. „Das bedauern wir insbesondere als federführender Verband der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege.“

Für Rückfragen und weitere Informationen

Ute Burbach-Tasso, Pressesprecherin

Telefon 030 83001-130

E-Mail: pressestelle@diakonie.de

Quelle: Diakonie  
Schlagworte:

Schreibe einen Kommentar