Pflegereform geplant für 2013

28. März 2012 | Von | Kategorie: Informationen, Pflege Allgemein

Was wird sich ändern, wenn die geplante Pflegereform verabschiedet wird?

Sachleistungen in der Pflege zu Hause:

Pflegeklasse 2012 /   Moant 2013 /   Monat
Keine Einstufung 100 Euro oder 200 Euro 225 Euro
Pflegestufe 1 450 Euro 665 Euro
Pflegestufe 2 1.100 Euro 1.250 Euro
Pflegestufe 3 1.550 Euro 1.550 Euro

Pflegestufe 3+

1.918 Euro

1.918 Euro

Geldleistungen / Pflegegeld:

Pflegeklasse 2012 /   Monat 2013 /   Monat
Keine Einstufung 100 Euro oder 200 Euro 120 Euro
Pflegestufe 1 235 Euro 305 Euro
Pflegestufe 2 440 Euro 525 Euro
Pflegestufe 3 700 Euro 700 Euro

Was für weitere Änderungen stehen im Gesetzesentwurf für die Pflegereform:

– Die Leistungen sollen flexibler genutzt werden
– Ambulante Pflegedienst dürfen Demente betreuen
– Angehörige sollen stärker unterstützt werden (z. B. teilweise Weiterzahlung des Pflegegeldes bei Kurzzeitpflege oder Verhinderungspflege)
– Förderung von Pflegewohngemeinschaften
– Förderung von Selbsthilfegruppen
– Schnelle Beratung und Entscheidungen durch die Pflegekasse
– Ärzte bekommen Zuschläge für Haus- und Heimbesuche
– Private Zusatzversorgung soll Steuerlich gefördert werden
(Private Pflegeversicherung)

Um die Pflegereform zu finanzieren soll es eine Beitragserhöhung der Pflegeversicherung um 0,1% zum 01.Januar 2013 geben

Dieses sind alles Punkte die im Gesetzesentwurf für die Pflegereform stehen. Wir sind dann mal gespannt ob das Gesetz der Pflegereform beschlossen wird!

Wie ist eure Meinung dazu?

 

Schlagworte: , ,

Schreibe einen Kommentar